MPO GRUPPE

GRÜNDUNG DER GRUPPE


ProduktionsmittelKontakteAktuellesZertifizierungenHistorie
 

 
Was für ein langer Weg seit 1986...
     HOME
      Mehr über die Chronologie der MPO Gruppe ...
 
 

 Einige Worte über den Gründer der Gruppe

MPO zu seinem Beginn im Jahre 1986

Ein visionärer und opportuner Geist

 
   

Abstammend von einer Landwirtsfamilie erzielt Daniel DELAMARRE im Jahre 1963 seinen Facharbeiterbrief von Einsteller / Fertigmacher, bevor in einer kleinen Firma von Ausrüstungen beschäftigt zu werden.
Später arbeitet er bei Renault Véhicules Industriels (RVI), dann  bei der Geiger Firma in Caen und danach bei Guy Degrenne an der Werkzeugmaschinenwartung. 

Unvergleichlicher Werkzeugmacher wird er Verantworte einer Sektion Ausrüstungen in einer kleinen Firma in Vire, wo er die Stufen an der Kraft seiner Kompetenzen klettert. Von Vorarbeiter geht er Werkstattmeister über.
Aber eines Tages, als er 40 Jahren ist, bemerkt er, dass sich in der Gegend der Mark der Ausrüstung massiv entwickelt. Er nimmt die Entscheidung, auf seine eigene Rechnung zu investieren, indem er mit seiner Ehefrau und einigen Arbeitskollegen sein eigenes Unternehmen einsetzt.

 
 

Er installiert dann seine Werkstatt von 534m² in einem alten Sägewerk an Athis-de-l'Orne.
Für diese Firma mit einem Kapital von 25 155€ hatte er 106 715€ geliehen und sein Haus mit einer Hypothek belastet.

Mit der parallelen Entwicklung der Anträge der Unternehmer für Pressenwerkzeug hat sich MPO schnell entwickelt.
Neue Mitarbeiter sind beschäftigt worden.
Dann hat Daniel DELAMARRE von der Gemeinde Athis-de-l'Orne und des "Conseil général" Beihilfen bezogen, um eine Nebenwerkstatt zu bauen und in moderne Werkzeugmaschinen zu investieren.

Im Jahre 1987 wird das Personal der Firma auf  20 Personen erhöht.
Im Jahre 1991 lassen  der Bau neuer Verwaltungsräume und die Gründung einer neuen Werkstatt von 500m² das Personal zu   35 Personen erreichen.

 
 

 

MPO GRUPPE heutzutage

 

 
 

 Vielfalt und Komplementarität : die Kraft der GRUPPE

 
   

Die Treibkraft von MPO besteht darin, die Entwicklungen des Marktes der Pressenwerkzeug und der Wartung dieser Feinwerkzeuge vorauszuahnen.  Deshalb hat Daniel Delamarre mit der Gründung und dem Aufkauf von bestehenden Einheiten die Synergien von jeder Firma dynamisiert, um den Anträgen und den immer mehr diversifizierten Bedürfnissen seiner Kunden in den Bereichen des Automobils, der Luftfahrt, der Elektrogeräte und der großen Industrie wirksam zu entsprechen.

 


Die kleine Werkstatt von 1986 ist jetzt eine Holding - die MPO Gruppe- geworden, die 25 Einheiten umfasst, die sich hauptsächlich in normandischer Gegend und in der Region von Paris und Auxerre befinden.
Außerdem hat MPO Gruppe entschieden, sich zu ergänzen, indem sie eine Pressenwerkzeugseinheit in Rumänien in der Nähe der Firma Renault-Daccia von mehr als 3 500m² baut, um ihren Kunden mit noch mehr Wirksamkeit zu dienen.

 

 
   

Die Gruppe gewährleistet etwa 916 Personen die Beschäftigung.
Was für ein
visionärer und opportuner Geist, um davon zu einem solchen Ergebnis zu gelangen!

 
   Top

   HOME

   zurück zur vorherigen Seite

Drucken